Informationen zur Barrierefreiheit
Willkommen > Angebote im Umland

Angebote im Umland


Weitere Pflegeeinrichtungen ausserhalb des Landkreises Erlangen-Höchstadt

Stadt Erlangen
Auskunft über Adressen und Pflegeberatung
Städtische Altenhilfe
Rathausplatz 1, 91052 Erlangen
Tel.: 09131 862329
www.pflegeplatzboerse.uk-erlangen.de


Landkreis Forchheim
Auskunft über Adressen und Pflegeberatung
Landratsamt Forchheim
Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim
Tel.: 09191 86 283
www.pflegeplatz-fo.de


Stadt Nürnberg
Auskunft und Pflegeberatung
Seniorenamt Nürnberg
Königstorgraben 11, 90402 Nürnberg
Tel.: 0911 231-6657
www.senioren.nuernberg.de


Landkreis Nürnberger Land
Landratsamt Nürnberger Land
Waldluststr. 1, 91207 Lauf
Tel.: 09123 950-296
www.ahis-nuernberger-land.de


Stadt Fürth
Auskunft und Beratung
Königstr. 86, 90762 Fürth
Tel.: 0911 9741 785
www.fuerth.de


Landkreis Fürth
Landratsamt Fürth
Auskunft und Beratung
Pinderpark 2, 90513 Zirndorf
Tel.: 0911 9773 -0
www.ahis-fuerth.de


Landkreis Bamberg
Landratsamt Bamberg
Ludwigstr. 23, 96052 Bamberg
09151 85-566
Übersicht über alle Einrichtungen kann per E-Mail angefordert werden unter:
shv15@lra-ba.bayern.de


Landkreis Neustadt
Landratsamt Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim
Konrad-Adenauer-Str. 1, 91413 Neustadt a. d. Aisch
Tel.: 09161 666-36
www.landkreis-nea.de
Rubrik: Bürgerservice 

Ehrenamtliche Wohnberater helfen Älteren in ERH


Möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben – das wünschen sich alle. Doch was ist, wenn die Beine nicht mehr über die Badewanne wollen, oder wenn für den Rollator kein Platz in der Wohnung ist? Der Landkreis Erlangen-Höchstadt will seinen Bürgern in solchen Fällen helfen: mit ehrenamtlichen Wohnberatern.

Die geschulten Wohnberater kommen ins Haus und besichtigen die Situation vor Ort. Ein besonderes Auge werfen sie auf Hindernisse oder Gefahrenquellen. Den Betroffenen oder auch Angehörigen machen sie dann Vorschläge zur Verbesserung der Wohnsituation. Selbstverständlich entscheidet jeder selbst, ob und welche Änderungen er vornehmen möchte. Die Beratung ist kostenlos.

Die ehrenamtlichen Wohnberater können über die Seniorenbeauftragte – Tel. 09131/803 277 angefordert werden.

Broschüre des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Bezugsquelle:
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Referat Bürgerservice und Besucherdienst
11030 Berlin
E-Mail: buergerinfo@bmvbs.bund.de
Internet: www.bmvbs.de
Tel.: 030/2008 3060      Fax: 030/2008 1942

Pflegeplatzbörse Erlangen-Höchstadt
Home